Grußwort von Ministerpräsident Erwin Sellering zum Bundesradsporttreffen 2015 im Ostseebad Boltenhagen

Das Bundesradsporttreffen ist die jährliche Zusammenkunft und der Jahreshöhepunkt vieler Freizeitradler, die im Bund Deutscher Radfahrer organisiert sind. Ich freue mich, viele Radsportbegeisterte aus allen Regionen Deutschlands, aber auch aus Dänemark und Belgien bei uns begrüßen zu können: ein herzliches Willkommen in Mecklenburg-Vorpommern!

Alle Teilnehmer werden ganz besonders schöne Eindrücke unseres Bundeslandes mitnehmen, da bin ich mir ganz sicher. Auftakt Ihrer Zusammenkunft wird der Ostseemarathon 2015 sein, der über 220 Kilometer an der einzigartigen Ostseeküste zwischen Priwall/Boltenhagen über Wismar, Rerik bis Kühlungsborn führen wird. Der Ostseemarathon soll in den nächsten Jahren zu einem Premium-Angebot für Radtourfahrer ausgebaut werden und einen Beitrag leisten, dass Mecklenburg-Vorpommern zu einem führenden Anbieter in diesem Segment wird. Ich wünsche allen Beteiligten bei diesem Vorhaben viel Erfolg.

Das Bundesradsporttreffen wäre nicht denkbar ohne zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, ohne aktive ortansässige Vereine. Ihnen allen möchte ich für Ihr Engagement herzlich danken. Gern habe ich die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernommen.

Alle Gäste aus nah und fern lade ich ein: Lernen Sie unser Land als eine nicht nur wunderschöne, sondern auch radfahrfreundliche Region kennen! Und wenn es Ihnen gefallen hat – dann kommen Sie gern wieder. Genießen Sie unbeschwerte Tage bei uns in Mecklenburg-Vorpommern!

Ihr

Erwin Sellering

Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern